Pflanzen einschwingen .... in Arbeit

Pflanzen einschwingen - was bedeutet das und wann kann ich es einsetzen?

 Es scheint wie Hexenwerk.... die Energie einer Pflanze und ihre speziellen Heilfähigkeiten "einschwingen".

Vor allem bei körperlichen Beschwerden ist es eine gute Idee, die Heilenergie einer Pflanze unterstützend zu nutzen, ohne sie materiell einzusetzen. Das hört sich jetzt sehr nach Eso-Kram und Spinnerei an und die ein- oder andere wird jetzt sagen "also bis hierher ging's ja gerade noch so, aber nu ist es echt too much".  Willkommen im Club, so ähnlich habe ich nämlich auch reagiert, als ich damit angefangen habe. Aber es ist mir im Halse stecken geblieben als ich gemerkt habe, wie gut diese Methode funktioniert. Und ja, ich bin überzeugt, dass das noch vor 20 Jahren unmöglich gewesen wäre und nur der "neuen Zeit" zu verdanken ist, dass wir jetzt so sanft und wirkungsvoll arbeiten können....

 

Was Du natürlich dafür brauchst, ist Wissen über Heilpflanzen - das bekommst Du hier. Und außerdem natürlich alle Infos, wie Du die Pflanzenenergie einschwingen kannst, wann das sinnvoll ist, auf was Du achten musst und wie das über Zeit und Raum hinweg funktioniert. Wenn Du also Pflanzen liebst, ganzheitlich denkst und weißt, dass wir aus mehr bestehen als der sichtbare (Körper)Teil, und wenn Du neugierig bist, Heilprozesse bei Tieren anschubsten und nebenwirkungsfrei agieren möchtest, bist Du hier richtig. 

Auch wenn Du bereits als Tierheilpraktikerin arbeitest und zusätzliche, sanfte und wirkungsvolle Tools suchst, wirst Du hier fündig -Voraussetzung ist das aber nicht.

 

 

 

  • Die Heilenergie einer Pflanze nutzen,
  • Pflanzen kennen- und einsetzen,
  • sanft und trotzdem kraftvoll ein Tier unterstützen und
  • in die Selbstheilung zu bringen -

    all das lernst du hier.